Speidel Regenwassertank Retention 2000 Liter – 10000 Liter

Verfügbarkeit
Lagernd
Artikelnr.
08200-08330 Retention
Lieferzeit
8-10 Werktage

* Preise inkl. MwSt.
Versandkostenfrei
(innerhalb deutschem Festland)

800,00

Speidel Regenwassertank Retention 2000 Liter – 10000 Liter

Speidel Regenwassertank Retention  2000 Liter – 10000 Liter

Retentionszisternen leiten das Regenwasser erst nach und nach in die Kanalisation ein. Dies entlastet das öffentliche Kanalnetz und daher sind Regenrückhaltespeicher mancherorts in Neubaugebieten schon vorgeschrieben.

Oft bringt eine Retentionszisterne auch finanzielle Vorteile bei der Berechnung der versiegelten Fläche und somit bei der Niederschlagswassergebühr.

Bei der Retentionszisterne wird ein Teil des  Regenwasser gedrosselt und an die Kanalisation abgegeben.  In den meisten Fällen erhalten Sie von Ihrer zugehörigen Stadt oder Gemeinde eine Drosselangabe und das Rückhaltevolumen, was in den Kanal ablaufen soll. Bitte geben Sie uns diese Daten bei der Bestellung mit an.

Eigenschaften:

·         Dickwandig durch hohen Materialanteil und massiv ausgeformte Rippen, für höchste Stabilität

·         Ovaler Mannlochdom; Einstieg in Tank trotz eingebauter Tanktechnik möglich

·         Isolation bei Frost durch doppelwandigen Deckel mit Kindersicherung aus Edelstahl – bei jedem Tank im Preis enthalten

·         Vier massive Tragegriffe und vorhandene Kranösen für einfachen (Hand-) Transport

·         Verwendetes Material ist aus lebensmittelechtem, sortenreinem Polyethylen mit KTW-Prüfzeugnis

·         Massive Füße für sicheren Stand bei Einbau und Lagerung mit Planflächen für Tankerweiterung

·         Vier integrierte Durchsteckdichtungen für maximale Flexibilität beim Anschluss

·         Tank auch bei max. Grundwasserstand und Schichtwasser einsetzbar mit Erweiterung “Grundwassermodul“mit Aufpreis.

 

Einbaumaß für jeden einzelnen Tank finden Sie unter Datenblätter & Einbauanleitung

-> Kunststoffzisternen

-> Speidel Regenwassertank „Einbauanleitung“

https://www.dieregensammler.de/image/catalog/pdf/abwasser-pdf/rs-7500-10000.pdf


 

Lieferung frei in Deutschland (nur Festland) unabgeladen.

(geeignete Ablademöglichkeiten müssen vom Kunden gestellt werden)

Lieferzeit
8-10 Werktage
Wesentliche Merkmale
Eigenschaften Speidel Regenwassertank Retention 2000 Liter – 10000 Liter · Dickwandig durch hohen Materialanteil und massiv ausgeformte Rippen, für höchste Stabilität · Ovaler Mannlochdom; Einstieg in Tank trotz eingebauter Tanktechnik möglich · Isolation bei Frost durch doppelwandigen Deckel mit Kindersicherung aus Edelstahl – bei jedem Tank im Preis enthalten · Vier massive Tragegriffe und vorhandene Kranösen für einfachen (Hand-) Transport · Verwendetes Material ist aus lebensmittelechtem, sortenreinem Polyethylen mit KTW-Prüfzeugnis · Massive Füße für sicheren Stand bei Einbau und Lagerung mit Planflächen für Tankerweiterung · Vier integrierte Durchsteckdichtungen für maximale Flexibilität beim Anschluss · Tank auch bei max. Grundwasserstand und Schichtwasser einsetzbar mit Erweiterung “Grundwassermodul“mit Aufpreis. Einbaumaß für jeden einzelnen Tank finden Sie unter Datenblätter & Einbauanleitung -> Kunststoffzisternen -> Speidel Regenwassertank „Einbauanleitung“ Lieferung frei in Deutschland (nur Festland) unabgeladen. (geeignete Ablademöglichkeiten müssen vom Kunden gestellt werden)

Datenblätter Kunststoffzisternen:

Regenwassertank Aquiri Black Line Einbauanleitung 2000-10000 Liter
Regenwassertank Aquiri Basis/Garten Einbauanleitung 2000 - 10000 Liter
Blue 5000 Liter
Montage Pumpe
Regenwassertank Aquiri Haus Einbauanleitung 2000 - 10000 Liter
Regenwassertank Aquiri Retention Drosselinformation
Einbauanleitung 2000 - 10000 Liter
Regensammler Basis/Garten/Haus Datenblatt 3500 Liter
Datenblatt 4700 Liter
Datenblatt 6500 Liter
Einbauanleitung
Montage Pumpe
Speidel Regenwassertank Einbau
Einbau - Befahrbarkeit
PDF Sickersaft
Herstellererklärung
Domschacht befahrbar
Einbauanleitung Aquantum 300
Wisy Regenspeicher

Installation und Nutzung

Graf Zisternen Datenblätter folgen in Kürze