Regenwasserzisterne Beton

Ressourcen schonen mit der Regenwasserzisterne aus Beton

140 Liter Wasser benötigt ein erwachsener Mensch im Durchschnitt pro Tag. Doch nur ein Bruchteil dieser Menge wird getrunken oder beim Kochen und Backen verwendet. Den größten Teil Ihres Tagesbedarfs verbrauchen Sie beim Duschen oder Waschen oder Sie spülen das kostbare Nass buchstäblich in der Toilette hinunter. Und dafür ist Trinkwasser doch eigentlich wirklich viel zu schade. Eine Regenwasserzisterne aus Beton ist sicherlich auch für Sie eine lohnenswerte Anschaffung.

In einer Regenwasserzisterne aus Beton sammeln Sie Wasser, das Sie keinen Cent kostet. Dieses können Sie ohne Probleme in Ihrem Haushalt einsetzen. Mit dem Wasser aus Ihrer Zisterne aus Beton vom Typ Premium befüllen Sie nicht nur den Spülkasten in Ihrem WC. Ein Filtereinsatz aus Edelstahl mit einem 0,28 Millimeter starken Filtergewebe sorgt dafür, dass das Wasser, das in Ihrer Regenwasserzisterne aus Beton zurückgehalten wird, auch bedenkenlos in Ihrer Waschmaschine zum Einsatz kommen kann. Da der Wirbelfeinfilter außerhalb der Regenwasserzisterne aus Beton montiert ist, wird ein Verschmutzen des Wassers in der Regenwasserzisterne aus Beton effektiv verhindert. Für Revisions- und Wartungsarbeiten kann die Filtereinheit herausgenommen werden, ohne dass ein Einsteigen in die Regenwasserzisterne aus Beton erforderlich ist. Wenden Sie sich gerne an uns, wenn Sie Fragen haben!

KLICKEN SIE HIER FÜR UNSERE AUSWAHL AN BETONZISTERNEN