Regenwasserwerk Rainwater Life mit Füllanzeige

Verfügbarkeit
Lagernd
Artikelnr.
62070
Lieferzeit
2-4 Werktage

* Preise inkl. MwSt.
Versandkostenfrei
(innerhalb deutschem Festland)

1.195,00

Regenwasserwerk Rainwater Life mit Füllanzeige

Sauglängen bis 30 m kein Problem !!! 

Kompaktmodul mit Füllstandsanzeige. Revolution bei den Kompaktmodulen!

Die Firma Kettner Umwelttechnik geht bei den Kompaktmodulen neue Wege. Mit dem patentierten 2/3- Wegeventil bei ihren Modulen gehören Saugleitungsprobleme der Vergangenheit an. Mit dieser neuen intelligenten Technik sind Saugleitungslängen von 30 m bei normalen Höhenverhältnissen zwischen Zisterne und Modul realisierbar. Außerdem brauchen Sie die Saugleitung nicht mehr »nur steigend zu verlegen«. Die Inbetriebnahme der Anlage ist genial einfach, nachdem das Kompaktmodul installiert ist und die Leitungen, insbesondere der Trinkwassernachspeisung angeschlossen sind, muss nur noch der Stecker eingesteckt und ein Verbraucher geöffnet, sowie die Pumpe befüllt werden. Die Anlage entlüftet sich vollautomatisch, das aufwendige Füllen der Saugleitung entfällt vollends.

Hochwertige Systemsteuerung mit intelligenter Ventiltechnik als kompakte Einheit mit mehrstufiger Kreiselpumpe, großem Polyethylen (PE) Vorratsbehälter und Füllstandsanzeige.

Die Rainwater ist die zentrale Steuereinheit der Regenwassernutzungsanlage. Schnelle Montage, die bedarfsgerechte Trinkwassernachspeisung und der geringe Platzbedarf durch ihre kompakte Bauweise zeichnen die Rainwater Life aus.


Lieferzeit
2-4 Werktage
Wesentliche Merkmale
Eigenschaften


  • mehrstufige Kreiselpumpe Typ V40E, korrosionsgeschützt, selbständiges Ansaugen, extrem geräuscharm
  • Abdeckhaube
  • Pumpensteuerung und hausinterner Trinkwassereinspeisung
  • 1“ 2/3-Wegeventil
  • Wandhalterung
  • Polyethylen (PE) Vorratsbehälter mit neuem Design
  • 2 Jahre Garantie
  • Notüberlauf entspricht der neuen DIN inkl. Trichtersifon
  • Mikroprozessor-Steuerung mit automatischer Kalibrierung
  • elektronische Füllstandsanzeige für Regenspeicher
  • Mikroprozessor-Steuerung mittels Drucksensor
  • digitale Anzeige des Wasserstandes und der Betriebszustände
  • komfortable und benutzerfreundliche Bedienungseinheit mit Tastatur 
  • max.Fördermenge 4,8 m³ / h
  • max.Druck 4,2 bar